Studienablauf

Das Studium im Masterstudiengang Technologiemanagement gliedert sich in einzelne Module. Je nach Aufwand des Moduls wird diesem eine entsprechende Anzahl von Leistungspunkten (LP) zugeordnet. Ein Leistungspunkt entspricht einem Zeitaufwand von circa 30 Stunden. Bis zum Abschluss des Studiums werden insgesamt 120 Leistungspunkte erreicht.

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester, einschließlich eines Industriepraktikums und der Masterarbeit.

Das gesamte Studium schließt mit dem akademischen Grad „Master of Science“ ab.

Eine Übersicht über die Module im Master Technologiemanagement finden Sie in der Makrostruktur. Die Makrostruktur stellt eine mögliche Zuordnung der zu belgenden Module zu den Studiensemestern dar.

Weitere Informationen finden Sie im Studienplan M.Sc. Technologiemanagement auf unserer Download-Seite.